coming soon… Stefan F. Höglmaier

Bereits in jungen Jahren entdeckte der Münchner Stefan F. Höglmaier (Jahrgang 1974) seine Leidenschaft für Architektur sowie sein Interesse an der Wirtschaftlichkeit von Immobilien. Sein Gespür und seine fachspezifischen Kenntnisse des Marktes bringt der Unternehmer zunächst als Dienstleister im Bereich Konzeption und Vertrieb in zahlreiche Immobilienentwicklungen ein. Im Jahr 1999 gründet er die Euroboden GmbH und kreiert damit die erste Architekturmarke der Immobilienbranche. Stefan F. Höglmaier ist bis heute geschäftsführender Gesellschafter des prosperierenden mittelständischen Unternehmens und steht für Architekturkultur von Euroboden. Seine Immobilienprojekte sind immer auch persönlich geprägte Architekturprojekte. Der Kunstraum BNKR, in dem von ihm umgewandelten Hochbunker in München/Schwabing, führt sein kulturelles Engagement in andere Disziplinen fort.

2019-11-20T17:55:39+00:00